Entwicklungspsychologische Beratung

Sehen - Verstehen - Handeln

 

Leider können wir Ihnen im KREISEL kein weiteres Angebot machen.

Ein neuer Kurs in Hamburg ist in Planung und wird organisiert vom Institut Kindheit und Entwicklung in Ulm www.institut-ke.de.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse dorthin.

 

 

Die  „Entwicklungspsychologische Beratung“ bietet Fachleuten unterschiedlicher Berufe, die mit Säuglingen und ihren Familien arbeiten, ein bindungstheoretisch fundiertes Beratungskonzept zur Förderung der frühen Beziehungsentwicklung.
Die Interventionen orientieren sich an dem konkret sichtbaren Verhalten von Eltern und Kind und fördern gezielt die Fähigkeit der Eltern, feinfühlig auf ihr Kind zu reagieren. Die BeraterInnen sehen und verstehen die Probleme und Belastungen ebenso wie die Stärken und Fähigkeiten der Familien und bieten mit Hilfe von Videoaufnahmen konkrete Hilfe an. Die Interventionen sind zeitlich begrenzt.
Der Beratungsansatz ist als ein Baustein konzipiert, der sich flexibel in unterschiedliche Praxisfelder und institutionelle Hilfestrukturen integrieren und mit anderen Angeboten der Jugendhilfe verbinden lässt.  

Der Ansatz basiert

  • auf entwicklungspsychologischen Erkenntnissen sowohl in Bezug auf die Eltern als auch auf die Kinder,
  • auf der Säuglings- und Bindungsforschung
  • auf psychopathologischen Grundlagen.