Basisausbildung "Achtsamkeit mit Kindern" (AmiKi)

Achtsamkeit und StressbewältigungIn Kooperation mit Arbor Seminare Freiburg

Start: 9. Februar 2018

In den vergangenen Jahren hat die Praxis der Achtsamkeit (u.a. Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR) nach Jon Kabat- Zinn)  in Therapie, Bildung und Gesundheitswesen zunehmend an Bedeutung gewonnen und die positiven Auswirkungen der Achtsamkeitspraxis sind inzwischen durch viele Studien belegt. Achtsamkeitspraxis für Erwachsene wird in Deutschland mittlerweile an vielen Orten gelehrt, Angebote für Kinder hingegen sind noch in den Anfängen. Gleichzeitig zeigen sich bei vielen Kindern immer deutlicher Anzeichen von Stress und es fällt ihnen schwer einerseits konzentriert und aufmerksam zu sein und andererseits zu entspannen. Somit liegt es nahe, das – insbesondere in den USA – gesammelte Praxiswissen auch Kindern zugutekommen zu lassen.

 

Der KREISEL hat  mit „Arbor Seminare“ aus Freiburg erfahrene Kooperationspartner_innen für eine qualifizierte gemeinsame Aus- und Weiterbildung  zum Thema „Achtsamkeit mit Kindern“ gefunden.  

 

Die Weiterbildung vermittelt vor allem die Grundfertigkeiten, die notwendig sind, in verschiedenen Kontexten Achtsamkeit auf nachhaltige und authentische Weise an Kinder weiterzugeben.

Inhalt

Achtsamkeit ist keine Methode in dem Sinne, dass sie in der üblichen Weise methodisch-didaktisch vermittelt werden könnte. Vielmehr ist sie eine Art zu sein, die nur gelehrt werden kann, wenn sie ins eigene alltägliche Leben integriert ist. Wichtiger als jede Übung oder jedes Curriculum sind die innere Haltung und die Beziehungsqualität des Erwachsenen. Von daher hat sich das Arbor Team viel Zeit gelassen, diese Basisausbildung zu konzipieren und es ist gelungen einige der weltweit erfahrensten Vertreter dieser Praxis dazu zu gewinnen, zu beraten oder sogar selbst als Referent_innen an dieser Basisausbildung mitzuwirken.

 

Die Weiterbildung vermittelt vor allem die Grundfertigkeiten, die notwendig sind, Achtsamkeit auf nachhaltige und authentische Weise an Kinder weiterzugeben. Damit verbunden sind ganz eigene Herausforderungen, denn je nach Alter, familiärem, sozialem und kulturellem Hintergrund braucht es unterschiedliche Angebote, um die Kinder zu erreichen. Auch der Angebotsrahmen spielt eine wichtige Rolle.

 

Die Ausbildung unterstützt Kursleiter_innen, Erzieher_innen, Therapeut_innen oder Lehrer_innen dabei, ein auf ihr persönliches Handlungsfeld angepasstes Programm zu entwickeln und begleitet die Teilnehmenden bei den ersten Schritten in die eigene Praxis.

Teilnehmer_innen

Die Weiterbildung ist offen für alle Interessierte.

Kursleitung und Referent_innen

Das Kurskonzept wurde von Arbor Seminare mit Beteiligung von international erfahrenen Praktikerinnen entwickelt. Die gemeinnützige Arbor Seminare gGmbH hat sich zum Ziel gesetzt, Weiterbildungen im Bereich Mindfulness-Based Stress Reduction (MBSR), Mindful Self-Compassion (MSC) und anderer achtsamkeitsbasierter Verfahren zu organisieren, über aktuelle Entwicklungen zu informieren und so Achtsamkeit noch nachhaltiger in unsere Gesellschaft zu tragen. Bereits seit 1998 arbeitet der Gründer und Leiter der Arbor Seminare gGmbH, Lienhard Valentin, mit Jon Kabat-Zinn und dem von ihm gegründeten Center for Mindfulness zusammen. Weitere Informationen

 

Der KREISEL und Arbor Seminare werden die Weiterbildung in Hamburg gemeinsam veranstalten.

 

Referent_innen
Dörte Westphal
Kevin Hawkins
Amy Burke
Lienhard Valentin

Termine und Zeiten

Termine der Weiterbildung
Fr 09. - So 11. Februar 2018 - Einführung und Grundlagen mit Dörte Westphal
Fr 06. - So 08. April 2018 oder Fr 13. - So 15. April 2018 (der genaue Termin wird Mitte September 2017 veröffentlicht) - Achtsamkeit mit Kindern mit Kevin Hawkins und Amy Burke
Mi 09. - So 13. Mai 2018 - Intensiv mit Dörte Westphal
Fr 07. - So 09. September 2018 - Empathie, Beziehung und Achtsame Kommunikation mit Lienhard Valentin
Fr 30. November - So 2. Dezember 2018 - Austausch, Offene Fragen, Perspektiven, Abschluss mit Dörte Westphal

 

Im Anschluss an die Weiterbildung, können die Teilnehmer_innen zur weiteren Begleitung an bis zu vier Gruppen-Online-Sitzungen von bis zu max. 6 Personen teilnehmen.

 

Seminarzeiten
Jeweils am Freitag von 18.00 - 20.00 Uhr, Samstag von 9.30 - 17.30 Uhr (inkl. Pausen) und Sonntag von 9.30 - 12.30 Uhr.
Das Modul „Intensiv“ beginnt am Mittwoch um 18.00 Uhr und endet am Sonntag um 12.30 Uhr.

Anmeldung und Kosten

1.590,- € (incl. 4 Online-Gruppensessions)

Ratenzahlung ist möglich.

 

Zur Anmeldung senden Sie bitte das ausgefüllte Anmeldeformular sowie ein Passfoto an den KREISEL e.V.
 

Möglicherweise erfüllen Sie die Voraussetzungen für einen öffentlichen Zuschuss für die Weiterbildung. Beachten Sie unsere Finanzierungshinweise.  Außerdem bemühen wir uns um die Anerkennung als von der Arbeitsagentur geförderte Maßnahme.